30.10.2019 11:40

Horb Nordstetten Freudenstadt

Baden-Württemberg

Vorfahrtsunfall - Autofahrer schwer verletzt - Rettungshubschraubereinsatz

Die Abteilungen Nordstetten und Horb-Stadt wurden heute um 11:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B 32 Nordstetten in Richtung Autobahn 81 gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Nach Rücksprache mit dem Notarzt galt es, die eingeklemmte Person schnellstmöglich aus dem Fahrzeug zu retten, um anschließend eine optimale medizinische Versorgung gewährleisten zu können.

Neben der Personenrettung und Unterstützung des Rettungsdienstes sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und streute Betriebsstoffe ab, die aus den Fahrzeugen ausliefen.

Aufgrund der Landung des Hubschraubers der DRF Luftrettung und der anschließenden Unfallaufnahme durch die Polizei war die Bundesstraße während des Einsatzes längere Zeit voll gesperrt.

Im Einsatz waren das LF 8/6 der Abteilung Nordstetten, der ELW, der RW 2, der KdoW, das LF 20 und der VRW der Abteilung Horb-Stadt sowie die DRF Luftrettung, der Rettungsdienst mit NEF und RTW, die Gebrüder Gründler Stiftung und die Polizei.

Feuerwehr Horb


Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochvormittag, gegen 11.40 Uhr, auf der Bundesstraße 32, zwischen Horb Ahldorf und der Auffahrt zur Autobahn 81.

Ein 22-jähriger Mercedes A-Klasse-Fahrer fuhr in die Bundesstraße ein, ohne dabei die Vorfahrt einer VW-Crafter-Fahrerin zu beachten. Es kam zu einer heftigen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der 22-Jährige wurde dabei in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er zog sich schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik. Die 34-jährige VW Fahrerin (Leicht-Lkw) erlitt leichte Verletzungen.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von circa 16.000 Euro. Die Bundesstraße musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Horb a. N. : Nordstetten: A 81-Zubringer nach Unfall gesperrt - Schwarzwälder Bote

Unfall nach Vorfahrtsverletzung. 22-Jähriger wird schwer verletzt. Rettungshubschrauber im Einsatz.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer