29.10.2019 19:07

Deißlingen Rottweil

Baden-Württemberg

Brand in Wohnhaus

In einem Einfamilienhaus in der Bismarckstraße ist es am Dienstagabend zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehren Rottweil und Deißlingen rückten aus. Vor Ort war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Alle Personen, die sich im Haus befunden hatten, konnten sich selbstständig ins Freie retten. Der Rettungsdienst brachte zwei von ihnen mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik; eine weitere mit einem Knochenbruch. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zur Höhe des Sachschadens ist noch nichts bekannt.

Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

DeiÃ?lingen: Brand in der BismarckstraÃ?e - NRWZ.de

In einem Mehr­fa­mi­li­en­haus in Dei�­lin­gen ist am Diens­tag­abend ein Feu­er aus­ge­bro­chen. Die Ret­tungs­kräf­te waren mit gro­�em Auf­ge­bot vor Ort. Vier Erwach­se­ne und ein Kind muss­ten vom DRK ver­sorgt wer­den

NRWZ.de

Deißlingen: Drei Verletzte bei Kellerbrand - Schwarzwälder Bote

Zwei Bewohner erleiden Rauchgasvergiftungen, ein Mann bricht auf Weg ins Freie durch Wellblech-Dach.

Gebäudebrand

Feuerwehr Deißlingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer