29.10.2019 22:30

Hildesheim Hildesheim

Niedersachsen

Kellerbrand

Am gestrigen Abend, 29.10.2019, brach gegen 22:30 Uhr in einem Kellergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Straße Galgenbergsfeld in Hildesheim ein Brand aus. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Nach bisherigen Erkenntnissen stand beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr ein Kellerraum in Vollbrand. Das Feuer wurde durch die Kameraden schnell unter Kontrolle gebracht. Zeitgleich wurden alle Bewohner des Hauses evakuiert. Verletzt wurde niemand. Mehrere Kellerräume wurden durch das Feuer beschädigt. Der brandbetroffene Kellerbereich des 5-geschossigen Mehrfamilienhauses wurde beschlagnahmt. Der Schaden wird auf ca. 10000 Euro geschätzt.

Die Brandermittler des 1. Fachkommissariats haben die Ermittlungen übernommen. Zum jetzigen Zeitpunkt wird in alle Richtungen ermittelt.

Polizeiinspektion Hildesheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer