31.10.2019 05:30

Selm Unna

Nordrhein-Westfalen

Geldautomat gesprengt -> Brand

Ein Zeuge bemerkte am Donnerstagmorgen (31.10.2019) gegen 5.30 Uhr einen Feuerschein aus dem Automatenraum eines Geldinstitutes an der Rosenstraße. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass Unbekannte dort einen Geldautomaten aufgesprengt hatten, welcher dadurch in Brand geriet. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Nach ersten Ermittlungen haben Anwohner bereits gegen 3 Uhr einen verdächtigen Knall gehört, dem sie aber keine besondere Bedeutung zumaßen. Zudem soll kurz darauf ein Motorrad oder Roller von dort weggefahren sein.

Verletzt wurde niemand. Der Geldautomat wurde weitgehend zerstört und Bargeld daraus erbeutet. Durch die Sprengung wurde auch das Gebäude leicht beschädigt.

Kreispolizeibehörde Unna

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Gro�er Knall in der Nacht: Täter sprengen Geldautomat in Cappenberg

Feuer und einen Knall haben Anwohner der Rosenstra�e in Cappenberg am frühen Donnerstagmorgen bemerkt: Unbekannte Täter haben in der Nacht den Geldautomaten der Volksbank in die Luft gejagt.

RN

Sprengung eines Geldautomaten lange unbemerkt - Anwohner glauben an Halloween-Streich

Erst nach fast drei Stunden ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Sprengung eines Geldautomaten in einer Filiale der Volksbank in Selm-Cappenberg im Kreis Unna aufgefallen. Anwohner hatten zwar einen Knall gehört, aber an einen Halloween-S

https://www.wa.de

Geldautomat in Selm gesprengt

In Selm an der Rosenstraße haben Unbekannte in der Nacht einen Geldautomaten gesprengt. Ein Zeuge bemerkte am frühen Morgen einen Feuerschein aus dem Automatenraum der Volksbank

Antenne Unna


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer