30.10.2019 16:00

Bremerhaven

Bremen

Feuerwehr durch Rauchmelder alarmiert

Ein Rauchmelder hat seine Pflichtaufgabe erfüllt. Der 1. Löschzug der Feuerwehr Bremerhaven wurde gestern gegen 16 Uhr zu einem ausgelösten privaten Rauchmelder in die Rickmersstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Mieter bereits außerhalb seiner Wohnung. Die Wohnungstür stand offen. Der Inhalt einer kleinen Blechdose im Schlafzimmer brannte. Das danebenstehende Bett und der Nachtschrank haben bereits gekokelt. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Enstehungsbrand. Die Wohnung war komplett verraucht. Mit Hilfe eines Druckbelüfters der Feuerwehr wurde die Wohnung vom Rauch befreit. Der Mieter wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst in ein Bremerhavener Krankenhaus transportiert. Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven am Einsatz beteiligt.

Feuerwehr Bremerhaven


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer