01.11.2019 10:34

Bösel Cloppenburg

Niedersachsen

Brand eines leeren Putenmaststalls - Feuerwehrmann durch herabstürzende Trümmer verletzt

Am Freitag, 1. November 2019, um 10:34 Uhr geriet ein leerer, eingestreuter Putenmaststall in der Straße Am Wittenberg in Brand. Die Brandursache wird derzeit noch ermittelt. Bei der Begehung des Brandortes verletzte sich ein Feuerwehrmann. Ein Rettungswagen sowie die Freiwilligen Feuerwehren umliegender Orte waren im Einsatz um den Brand zu löschen. Es entstand ein polizeilich geschätzter Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro.

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Geflügelstall In Flammen: Feuerwehrmann bei Brandeinsatz in Bösel verletzt

Der Stall, in dem keine Tiere waren, brannte komplett aus. Drei Feuerwehren waren im Einsatz.

NWZonline

Putenstall kurz vor der Einstallung komplett ausgebrannt - Ein Feuerwehrmann durch herabstürzende Trümmer verletzt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer