02.11.2019 20:30

Hofbieber Langenberg Fulda

Hessen

Minibagger auf Tieflader in Brand geraten - 35000,-EUR Sachschaden

Bei dem Brand eines Minibaggers, der auf einem Tieflader in Hofbieber-Langenberg abgestellt war, entstand am Samstagabend 02.11.2019, gegen 20.30 Uhr, ein Sachschaden von insgesamt 35.000,-EUR.

Der Lastzug, auf dem der Bagger stand, war in unmittelbarer Nähe einer Scheune und eines Wohnhauses abgestellt. Durch das schnelle Eingreifen von Anwohnern und den Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindert werden. Die Brandursache ist derzeit noch völlig ungeklärt.

Polizeipräsidium Osthessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

35.000 Euro Schaden: Mini-Bagger brennt – Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus verhindert

Ein Mini-Bagger ist am Samstagabend in Hofbieber-Langenberg in Brand geraten. Der Motorraum des Fahrzeugs, der auf einem Anhänger abgestellt war, stand in voller Ausdehnung in Flammen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstand ein Sachschaden in

www.fuldaerzeitung.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer