02.11.2019 18:55

Villingen-Schwenningen Schwenningen Schwarzwald-Baar-Kreis

Baden-Württemberg

Brand in einer Gaststätte

Am Samstagabend ist gegen 18.55 Uhr in einem Lokal in der Alleenstraße ein Feuer ausgebrochen.

Von einem Gasgrill im Gastraum schlugen Flammen in den Dunstabzug, welcher sofort in Brand geriet. Über die Abluftanlage breiteten sich die Flammen bis in die Küche der Gaststätte aus. Das brennende Fett und die Hitze brachten das Abluftrohr zum Bersten. In der Folge entstand in der Küche ein Vollbrand.

Die rund 40 anwesenden Gäste und die 10 Mitarbeiter des Lokals konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Auch die Bewohner des Gebäudekomplexes verließen ihre Wohnung und wurden vom Rettungsdienst versorgt. Sechs Personen klagten über Atembeschwerden und mussten ins Klinikum eingeliefert werden.

Die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Schwenningen konnten den Brand schnell löschen. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen der Brandentstehung dauern derzeit an. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt.

Polizeipräsidium Tuttlingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer