02.11.2019 14:37

Löningen Cloppenburg

Niedersachsen

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person -> Sattelzugmaschine brennt

Am Samstag, 2. November 2019, um 14.37 Uhr kam es auf der Herzlaker Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person. Ein 48-jähriger Mann aus Rumänien fuhr mit seinem LKW in Richtung Haselünne, als er nach rechts von der Fahrbahn in den Seitenraum abkam und umkippte.

Bei dem Unfall geriet die Sattelzugmaschine in Brand. Der 48-jährige Fahrer konnte sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien, bevor dieses durch den Brand völlig zerstört wurde.

Die Feuerwehr Löningen löschte das Feuer und die B 213 musste bis zur Beendigung der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Löningen (Tel. 05432-9500) zu wenden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer