09.11.2019 14:53

Hünxe Drevenack Wesel

Nordrhein-Westfalen

Kaminbrand

Die Einheit Drevenack wurde am 9. November 2019 um 14:53 Uhr zum Hohen Weg in den Ortsteil Drevenack mit dem Einsatzstichwort "Kaminbrand" alarmiert.

Nach ausgiebiger Erkundung innerhalb und außerhalb des Gebäudes, wurden in Absprache mit dem Bezirksschornsteinfeger Maßnahmen zur Brandbekämpfung eingeleitet. Unter zur Hilfenahme des Teleskopmastes der Feuerwehr Wesel, kehrte ein Trupp unter schwerem Atemschutz den Kamin. Im Gebäude entnahm ein weiterer Trupp aus dem Kamin das Brandgut und brachte es zum Ablöschen ins Freie. Ein dritter Trupp kontrollierte im Bereich des Dachbodens den Kamin dauerhaft mit einer Wärmebildkamera, um frühzeitig auf eine mögliche Ausbreitung reagieren zu können.

Nachdem der Brand im Kamin "gelöscht" war, verblieb die Einheit Drevenack mit einem Fahrzeug noch etwas länger an der Einsatzstelle, um den aufgeheizten Boden im Bereich des Dachbodens weiter zu kontrollieren. Nach Beendigung aller Maßnahmen rückte das letzte Fahrzeug um 18:10 Uhr zum Standort ein. Personen wurden bei dieser Einsatzstelle nicht verletzt.

Feuerwehr Hünxe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer