11.11.2019 19:50

Bochum

Nordrhein-Westfalen

Wohnungsbrand

Gegen 19:50 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr. Der Anrufer berichtete zunächst von Rauch aus einem Sicherungskasten. Als der zuständige Löschzug der Feuer- und Rettungswache I an der Einsatzstelle eintraf, drang dichter Rauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss.? Da zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der Mieter noch in der Wohnung befindet, wurden zwei Trupps zur Menschenrettung eingesetzt. Glücklicherweise befand sich der Mieter nicht in der Wohnung. Der Brand konnte durch die beiden Trupps schnell gelöscht werden. ?Die Wohnung wurde durch den Brand jedoch stark beschädigt.? warum der Brand in der Wohnung ausgebrochen ist ist derzeit noch unklar. Durch den Brand starben drei Katzen in der Wohnung.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer