12.11.2019 08:00

Neustadt Marburg-Biedenkop

Hessen

Feuer im Fachwerkhaus

Ein kleines Fachwerkhaus in der Mauerstraße ist nach einem Brand am Dienstagmorgen, 12. November, bis auf Weiteres unbewohnbar. Der 57 Jahre alte Bewohner blieb unverletzt. Das Feuer brach gegen 8 Uhr in einem Zimmer aus und breitete sich nach und nach auf das komplette Gebäude aus. Die Feuerwehren aus Neustadt und Stadtallendorf (mit Drehleiter vor Ort) löschten die Flammen ab. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung oder einen technischen Defekt ergaben sich bei den ersten Untersuchungen der Kriminalpolizei vor Ort bisher nicht. Das Gebäude ist auf unbestimmte Zeit nicht mehr bewohnbar. Zur weiteren Begutachtung wurde ein Statiker hinzugezogen. Der Hausbesitzer wird von der Stadt anderweitig untergebracht. Zur Schadenshöhe kann derzeit noch keine seriöse Aussage getroffen werden.

Polizeipräsidium Mittelhessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Neustadt: Fachwerkhaus nach Brand unbewohnbar - nh24.de

40 Feuerwehrleute bekämpfen FlammenNEUSTADT. In der Mauerstraße in Neustadt brannte am Dienstagmorgen ein Fachwerkhaus aus. Der Feuerwehr gelang es offenbar, umliegende Gebäude vor den Flammen zu schützen. Der 57 Jahre alte Bewohner des Hauses blieb

nh24.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer