13.11.2019 13:45

Diepholz Diepholz

Niedersachsen

Unfall mit Schulbus

An der Kreuzung Mallinghäuser Straße / Heerstraße wurde heute Mittag gegen 13.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus ein Pkw-Fahrer schwer verletzt.

Der 19-jährige Pkw-Fahrer aus Affinghausen befuhr die Heerstraße. An der Kreuzung Mallinghäuser Straße hielt er an (Stop-Zeichen) und fuhr dann wieder an. Er übersah dabei einen Schulbus, der von Sulingen in Richtung Sudwalde unterwegs war. Es kam im Kreuzungsbereich zum Unfall. Der Pkw des 19-Jährigen wurde nach dem Unfall nach rechts in den Straßengraben geschleudert, der Fahrer eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den 19-Jährigen aus dem Pkw befreien. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Sulingen.

In dem Schulbus befanden sich zum Unfallzeitpunkt 21 Schüler/innen, alle im jugendlichen Alter. Drei von ihnen und der 44-jährige Busfahrer wurden leicht verletzt, vom Rettungsdienst betreut und dann nach Hause entlassen. Die übrigen Schüler/innen wurden mit einem Ersatzbus weiter gefahren.

Die Kreuzung musste während der Unfallaufnahme, der Bergung des Fahrzeuge und ersten Ermittlungen der Polizei voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde für knapp zwei Stunden örtlich umgeleitet. Der Pkw des 19-Jährigen wurde völlig zerstört, an dem Schulbus entstand im Frontbereich Sachschaden.

Polizeiinspektion Diepholz

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Crash zwischen Schulbus und Audi: 19-Jähriger nimmt Bus die Vorfahrt

Bei einem schweren Unfall im Landkreis Diepholz kollidierte ein Schulbus am Mittwoch mit einem Audi. Der 19 Jahre alte Autofahrer ist schwer verletzt worden.

https://www.kreiszeitung.de

19-Jähriger bei Unfall mit Schulbus verletzt

Unfall mit Schulbus: Ein 19-jähriger Autofahrer ist einem Zusammensto� mit einem Schulbus in Sudwalde bei Diepholz schwer verletzt worden. Drei Kinder erlitten leichte Verletzungen.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer