14.11.2019 07:38

Lügde Lippe

Nordrhein-Westfalen

Brandnachschau am abgebrannten Gebäude

Der Löschzug Lügde wurde durch die Kreisleitstelle der Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Feuer 1 / Brandnachschau" in die Vordere Straße alarmiert. In dem Gebäude welches vor zwei Tagen gebrannt hat, stieg im hinteren Dachbereich leichter Rauch auf.

Die Einsatzkräfte lokalisierten die Glutnester mittels Wärmebildkamera und brachten die Drehleiter in Stellung. Um an die Glutnester heranzukommen, wurden ca. 2,5 Quadratmeter der noch vorhandenen Dachhaut und Zwischendecke entfernt. Die Glutnester wurden mit einem C-Schlauch über die Drehleiter abgelöscht. Abschließend wurde die Brandstelle nochmals mit der Wärmebildkamera kontrolliert um weitere eventuelle Glutnester zu lokalisieren.

Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz für den Löschzug Lügde beendet.

Freiwillige Feuerwehr Lügde

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großbrand in der Altstadt [ Einsatzbericht / Lügde ]

Der Löschzug Lügde wurde mit dem Einsatzstichwort Feuer 3 "Dachstuhlbrand" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkrä


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer