14.11.2019 20:00

Königsbach-Stein Enzkreis

Baden-Württemberg

Nicht fachgerechte Entsorgung von Asche verursacht Brand

Einem mutigen Zeugen und dem zügigen Handeln der Freiwilligen Feuerwehr Königsbach-Stein ist es zu verdanken, dass es bei einem Brand am Donnerstagabend in der Goethestraße nicht zu schlimmerem Ausmaß kam.

Bei einem Besuch seiner Großmutter reinigte der Enkelsohn den Aschebehälter der Pellet Zentralheizung. Die für ihn kalte Asche entsorgte er in der Biomülltonne hinter dem Carport. Gegen 20.00 Uhr bemerkte ein Zeuge die in Flammen stehenden Mülltonnen und begann mit den Löscharbeiten. Als die Freiwillige Feuerwehr Königsbach-Stein am Einsatzort eintraf, drohten die Flammen bereits auf den Carport überzugreifen, was jedoch durch die Wehr verhindert werden konnte.

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000 Euro.

Polizeipräsidium Karlsruhe


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer