14.11.2019 22:30

Düren Düren

Nordrhein-Westfalen

Brand eines Fahrzeuges

Ein Fahrzeugbrand beschäftigte am Donnerstagabend Feuerwehr und Polizei.

Gegen 22:30 Uhr hörte ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei an der B 56 in Düren einen Knall. Bei der Nachschau, woher das Geräusch kam, entdeckte er den brennenden Kleintransporter auf dem Betriebsgelände. Er verständigte die Feuerwehr, die die Löscharbeiten übernahm. Letztlich konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden, das Fahrzeug indes brannte komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Polizei Düren


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer