15.11.2019 01:00

Kiel Wittland

Schleswig-Holstein

Sechs PKW brannten im Gewerbegebiet

Letzte Nacht gingen um 1 Uhr mehrere Notrufe in der Integrierten Regionalleitstelle Mitte, über eine große Rauchsäule und beißenden Geruch im Gewerbegebiet Wittland, ein.

Die Löschzüge der Hauptfeuerwache und der Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Russee rückten aus, um wenig später sechs nebeneinander stehende Fahrzeuge zu löschen. Die Arbeiten dauerten an, da sich neben dem Feuer ein Lager mit Gefahrstoffen befand. Dieses musste leer geräumt werden. Ein Wohnmobil welches in voller Ausdehnung brannte hatte Gasflachen geladen, welche geborgen und abgelöscht wurden.

Nach zwei Stunden konnten alle 35 Einsatzkräfte mit den Aufräumarbeiten beginnen.

Feuerwehr Kiel


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer