15.11.2019 12:31

Hamburg Hausbruch

Hamburg

Gesunder Junge kommt zu Hause zur Welt - So schnell wie die Feuerwehr

Am Freitagmittag rief eine werdende Mutter den Notruf 112 und teilte mit, dass sie seit einigen Minuten zunehmende Wehentätigkeit bemerkte. Umgehend wurde ein Rettungswagen der Feuer- und Rettungswache Süderelbe an die Einsatzstelle entsandt.

Vor Ort stellten die Notfallsanitäter fest, dass das Fruchtwasser bereits abgegangen war und die Geburt bereits eingesetzt hatte. Die Besatzung des Rettungswagens unterstütze bei der Geburt und um 12:45 Uhr kam ein kleiner gesunder Junge zur Welt und konnte abgenabelt werden. Mutter und Kind waren nach der Geburt wohlauf und wurden zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus befördert. Um einen schonenden Transport aus der Wohnung in den Rettungswagen zu ermöglichen wurde ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Unterstützung eingesetzt.

Eingesetzte Kräfte: ein Hilfeleistungslöschfahrzeug, ein Rettungswagen, insgesamt 8 Einsatzkräfte

Wir wünschen dem neuen Erdenbürger und der Familie alles Gute!

Feuerwehr Hamburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer