18.11.2019 12:00

Stuttgart

Baden-Württemberg

Verkehrsunfall bei Einsatzfahrt

Zu einem Unfall zwischen Taxi und Feuerwehrfahrzeug ist es am Montagmittag (18.11.2019) im Bereich Hauptstätter Straße und Torstraße gekommen.

Ein 58 Jahre alter Taxifahrer fuhr gegen 12.00 Uhr auf der separaten Busspur der Hauptstätter Straße und wollte in Richtung Torstraße abbiegen. Hier achtete der Mann offenbar nur auf den rechtsseitigen Verkehr, weswegen er ein Feuerwehrfahrzeug, dass zu diesem Zeitpunkt im Verband eines Löschzuges mit Blaulicht und Martinshorn vom Wilhelmsplatz kommend und in Richtung Torstraße fahrend nicht rechtzeitig bemerkte.

Das Feuerwehrfahrzeug konnte nicht mehr ausweichen, es kam zur Kollision. Das Einsatzfahrzeug trug Schäden an der rechten vorderen Fahrzeugecke davon, das Taxi an Kotflügel und Felge vorne links.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Polizeipräsidium Stuttgart

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Unfall in Stuttgart-Mitte: Trotz Blaulicht und Martinshorn – Taxifahrer übersieht Feuerwehr

In der Stuttgarter Innenstadt prallen am Montagmittag ein Taxi und ein Feuerwehrfahrzeug zusammen. Die Feuerwehr war mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs. Der Schaden ist am Ende hoch.

stuttgarter-zeitung.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer