18.11.2019 22:00

Neustadt/Weinstraße

Rheinland-Pfalz

Neustadt - Brand in Asylunterkunft

Am 18.11.19, gegen 22 h, brach in der Europa Straße im Gemeinschaftsraum der dort befindlichen Asylunterkunft aus bisher unbekannten Gründen ein Brand aus. Bei dem Brand kamen insgesamt 3 Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus in NW. Ein weiterer verletzte sich leicht beim Löschversuch mit dem Feuerlöscher. Das gesamte Gebäude wurde durch den Brand und die damit einhergehende Rußbildung stark in Mitleidenschaft gezogen und war nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner wurden beim DRK in NW untergebracht. Durch den Brand dürfte ein Sachschaden von mindestens 100 000 EUR entstanden sein. Es ergeben sich keine Hinweise auf politisch motovierte Kriminalität. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Update:

Nach dem Brand in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Neustadt am 18.11.2019 wurde der Brandort heute durch Brandermittler der Kriminalinspektion Neustadt und einem Brandsachverständigen begangen. Dabei konnten keine Anhaltspunkte für ein vorsätzliches Handeln oder einen technischen Defekt festgestellt werden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen dürfte ein fahrlässiges Handeln ursächlich gewesen sein. Die Schadenshöhe beträgt rund 100.000 Euro. Neben den drei Bewohnern, die mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht worden waren, musste noch eine weitere Person ärztlich versorgt werden. Diese hatte sich, beim Versuch mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, verletzt. Alle Verletzten wurden mittlerweile aus dem Krankenhaus entlassen. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauern an.

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Neustadt an der Weinstraße: Hoher Schaden bei Brand in Asylunterkunft

Bei einem Brand in einem Asylbewerberheim in Neustadt wurden gestern Abend vier Menschen verletzt. Die Feuerwehr evakuierte das Gebäude. Einen politischen …


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer