18.11.2019 22:19

Duisburg Marxloh

Nordrhein-Westfalen

BMW-Fahrerin prallt gegen Baum - Eine Verletzte

Weil die Fahrerin (19) eines schwarzen BMW 740d am Montag (18. November, 22:19 Uhr) von der Straße abgekommen ist, rückten Feuerwehr und Polizei aus. Die Fahranfängerin fuhr in Begleitung einer Freundin (19) die Weseler Straße in Richtung Duisburger Straße entlang. Im Kreuzungsbereich zum Willy-Brandt-Ring verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte auf einen Grünstreifen. Hierbei kollidierte der BMW mit einer Straßenlaterne und zwei Bäumen. Durch die umgestürzte Laterne wurde auch die Oberleitung der angrenzenden Straßenbahngleise beschädigt.

Glück im Unglück: Während die Fahrerin über Nackenschmerzen klagte, kam die Beifahrerin mit dem Schrecken davon. Rettungswagen brachten die jungen Frauen in Krankenhäuser. Während der Unfallaufnahme sperrten die eingesetzten Polizisten die Weseler Straße in beide Fahrtrichtungen. Mitarbeiter der Duisburger Verkehrsgesellschaft trennten die Oberleitung vom Stromnetz.

Für eine Rekonstruktion des Unfallgeschehens stellten die Beamten das stark beschädigte Auto sicher. Das Verkehrskommissariat 21 hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Polizei Duisburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer