22.11.2019 09:24

Stockach Konstanz

Baden-Württemberg

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die Freiwillige Feuerwehr Stockach Abteilung Stadt wurde am 22.11.19 um 9:24 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Ein blauer Ford kam auf der Bundesstraße B14 von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Eine Person wurde hierbei im Fahrzeug eingeklemmt.

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die verletzte Person von der Feuerwehr erstversorgt und betreut. Zur patientengerechten Rettung wurden das Dach sowie eine Türe des verunfallten Fahrzeuges mit hydraulischem Rettungsgerät entfernt.

Die Feuerwehr war mit 15 Personen sowie vier Fahrzeugen vor Ort. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei, der Rettungsdienst und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach 1,5 Stunden beendet.

Freiwillige Feuerwehr Stockach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer