23.11.2019 21:55

Delmenhorst

Niedersachsen

Schuppenbrand mit zwei verletzten Personen

Am Samstag dem 23.11.2019 kam es gegen 21.55 Uhr im Innenstadtbereich von Delmenhorst zu einem Brand mit erheblicher Rauchentwicklung. In der Nähe des ehemaligen Krankenhauses geriet ein Schuppen in Brand. Die Ursache konnte noch nicht geklärt werden. Hierbei wurden zwei Obdachlose die sich dort aufhielten verletzt und anschließend durch den Rettungsdienst dem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt. Eine Schadenshöhe kann nicht angegeben werden. Zur Brandbekämpfung waren die Berufs- und die Ortsfeuerwehr Delmenhorst eingesetzt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer