24.11.2019 18:20

Bochum Wiemelhausen

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand

Heute Abend gegen 18:20 Uhr wurde der Leitstelle ein Zimmerbrand in der Girondelle gemeldet. Mehrere Anrufer meldeten Rauch und Feuer aus einer Wohnung im 1. Obergeschoss. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war das Feuer bereits durch Nachbarn mit Wasser gelöscht worden, vermutlich Kerzen auf einem Wohnzimmertisch hatten Dekoration entzündet. Insgesamt 4 Bewohner des 8-geschossigen Wohnhauses wurden dem Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung übergeben. Das komplette Gebäude war stark verraucht und musste umfangreich von der Feuerwehr belüftet werden. Insgesamt 42 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort. Die Freiwillige Feuerwehr Bochum-Querenburg unterstützte dabei die Kollegen der Berufsfeuerwehr.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer