25.11.2019 22:54

Detmold Lippe

Nordrhein-Westfalen

Feuer in Wäscherei

Am späten Montagabend um 22:54 Uhr wurde die Feuerwehr Detmold zu einem Zimmerbrand an der Elisabethstraße gerufen. Passanten waren auf Feuerschein und Rauchentwicklung aufmerksam geworden und hatten den Notruf gewählt.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es aus bislang unklarer Ursache zu einem Feuer in den Räumlichkeiten einer Wäscherei gekommen war. Im betroffenen Mehrparteienhaus waren zwar keine Bewohner gemeldet, trotzdem wurden parallel zur Brandbekämpfung sämtliche Räume des Objektes durchsucht. In den leerstehenden Wohnungen konnten jedoch keine Personen aufgefunden werden. Innerhalb des Gebäudes wurden insgesamt fünf Atemschutztrupps eingesetzt. Vor Ort waren rund 45 Einsatzkräfte aus den Einheiten Hauptamtlich, Hiddesen und Mitte sowie der Rettungsdienst mit Notarzt. Um die Einsatzbereitschaft für etwaige Paralleleinsätze sicherzustellen, wurde die Löschgruppe Brokhausen zur Feuerwache am Gelskamp gerufen. Der zuständige Energieversorger stellte die Abschaltung von Strom-, Wasser- und Gasanschluss sicher.

Das Objekt wurde im Anschluss an umfangreiche Belüftungsmaßnahmen an die Polizei übergeben. Nach etwa zwei Stunden konnten alle eingesetzten Feuerwehrkräfte zurück in ihre Standorte fahren.

Feuerwehr Detmold


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer