25.11.2019 18:00

Berkheim Biberach

Baden-Württemberg

Nach Randale ins Krankenhaus: Betrunkener demoliert seine Wohnung und machte Feuer

Gegen 18 Uhr sei laut Polizeiangaben in der Hauptstraße ein 30-Jähriger ausgerastet. In einem psychischen Ausnahmezustand habe der Mann Möbel und andere Gegenstände durch die Fenster geworfen. Flaschen seien auf die Straße geflogen und in einem Zimmer soll der Mann Dokumente verbrannt haben. Zeugen riefen zunächst die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen sei der Mann aus dem Zimmer gestürmt und habe gegenüber den Einsatzkräften eine bedrohliche Haltung eingenommen. Nachalarmierte Polizisten nahmen den Randalierer fest. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Das Feuer war von selbst erloschen. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.Polizeipräsidium Ulm


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer