26.11.2019 05:05

Bönen Unna

Nordrhein-Westfalen

27-Jähriger nach Verkehrsunfall eingeklemmt und schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am frühen Dienstagmorgen (26.11.2019) in Bönen gekommen. Ein 21-jähriger Pole ist gegen 05.05 Uhr mit einem Audi A6 und mit überhöhter Geschwindigkeit von einem Firmengelände links auf die Edisonstraße abgebogen. Dabei nahm er einem 27-jährigen Iserlohner die Vorfahrt, der ihm ungebremst mit einem Peugeot 307 in die Seite fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde der 27-jährige Iserlohner eingeklemmt und schwer verletzt - er musste noch im Fahrzeug medizinisch versorgt werden, während ihn die Feuerwehr befreite. Der 21-jährige Pole wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Edisonstraße war während der Bergung, Unfallaufnahme und Straßenreinigung voll gesperrt.

Kreispolizeibehörde Unna

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Unfall auf der Edisonstraße: Junger Mann schwer verletzt

[Update] Unfall auf der Edisonstraße am frühen Dienstagmorgen: Ein junger Mann wurde schwer verletzt. 

https://www.wa.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer