28.11.2019 02:00

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Feuer in einem Mehrfamilienhaus

Gegen 02:00 Uhr in der heutigen Nacht wurde der Leitstelle der Feuerwehr Dortmund ein Kellerbrand in der Gronaustraße gemeldet.

Durch die Einsatzkräfte wurde eine Person ins Freie gebracht und durch den Rettungsdienst betreut. Die Bewohner einer sicheren Wohnung im dritten Obergeschoss wurden durch die Feuerwehr von außen über eine Drehleiter betreut. Zur Brandbekämpfung in zwei Kellerräumen wurden vier Trupps eingesetzt. Die Bewohner konnten nach Beendigung der Einsatzmaßnahmen wieder zurück in ihre Wohnungen.

Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Im Einsatz befanden sich insgesamt 32 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes.

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer