02.12.2019 00:26

Essen Borbeck

Nordrhein-Westfalen

Zwei Mülleimer brennen in Bahnhofshalle, Mitarbeiter eines Taxiunternehmens löschen die Brände

Im Empfangsgebäude des Essen-Borbecker Bahnhofes haben in der vergangenen Nacht zwei Abfallbehälter gebrannt. Mitarbeiter eines ansässigen Taxiunternehmens reagierten auf die Rauchentwicklung und löschten die brennenden Behälter mit Wasser. Die alarmierte Feuerwehr drückte die diffuse Verrauchung mit Hochleistungslüftern aus dem 1911 errichteten und seit 1990 unter Denkmalschutz stehenden Gebäude. Die Brandursache ist unklar, verletzt wurde niemand.

Feuerwehr Essen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer