06.12.2019 14:59

Schwäbisch Gmünd Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Brand in Wohnhaus

Kurz vor 15:00 Uhr am Freitag meldeten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Werrenwiesenstraße einen Brand in einem der oberen Stockwerke. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das ältere Ehepaar aus der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, gemeinsam mit einem Nachbar das Feuer löschen.

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes fing Bettzeug Feuer. Die Hausbewohner konnten die Textilien auf den Balkon werfen und löschen. Die Feuerwehr war mit mindestens drei Fahrzeugen und etwa 30 Kräften im Einsatz. Auch der Rettungsdienst war mit zwei Notarztwagen und drei Rettungswagen vor Ort. Von der Polizei waren ebenfalls drei Streifen im Einsatz. Die Senioren, sowie der hilfreiche Nachbar mussten jeweils leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die genaue Brandursache, sowie die Höhe des Sachschadens sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Polizeipräsidium Aalen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer