07.12.2019 07:17

München Untergiesing-Harlaching

Bayern

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Heute Morgen ist es in einer frisch renovierten Wohnung zu einem Brand gekommen.

Arbeiter, auf einer Baustelle gegenüber, bemerkten Rauch aus dem ersten Obergeschoss des dreistöckigen Gebäudes. Sie weckten die Bewohner des Sechsparteienhauses, die dann umgehend die Feuerwehr riefen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war das Haus bereits evakuiert. Die Bewohner teilten dem Einsatzleiter mit, dass die in Brand befindliche Wohnung derzeit renoviert wird. Zeitgleich leitete ein Trupp, geschützt durch Atemschutzgeräten und einem C-Rohr, die Löschmaßnahmen ein. Um das Treppenhaus rauchfrei zu halten setzten sie noch einen Rauchschutzvorhang ein. Nach vier Minuten konnte "Feuer aus" gemeldet werden. Abschließend wurden noch alle Wohnungen auf Rauchfreiheit kontrolliert.

Alle Bewohner blieben unverletzt und konnten sich während des Einsatzes in einem Rettungswagen aufwärmen. Die Höhe des Sachschadens kann von Seiten der Feuerwehr nicht beziffert werden. Die Brandursache ist derzeit unklar, die Polizei ermittelt

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

 

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer