29.01.2020 12:45

Frankfurt am Main

Hessen

Ein Feuer in einer Großgarage beschäftigte die Feuerwehr in den Mittagsstunden

Heute Mittag (29.01.20) wurde die Feuerwehr gegen 12:45 Uhr in den Ben-Gurion-Ring nach Nieder-Eschbach alarmiert. In einer dortigen Großgarage war aus noch ungeklärter Ursache ein Pkw in Brand geraten. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Größe des Garagengebäudes, wurden von den Ersteintreffenden Kräften weitere Einheiten zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung nachalarmiert. Von mehreren mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Einsatzkräften konnte das Feuer mit zwei Strahlrohre rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Für die anschließend erforderlichen umfangreichen Entrauchungsmaßnahmen, kamen ein Großlüfter und zwei mobile Hochleistungslüfter zum Einsatz. Insgesamt wurden zwei Fahrzeuge durch den Brand beschädigt, davon eins mit Totalschaden. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann nicht beziffert werden. Die Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Der Einsatz, an dem rund 35 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst beteiligt waren, endete gegen 14:30 Uhr.

Feuerwehr Frankfurt am Main


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer