31.01.2020 17:52

Velbert Mettmann

Nordrhein-Westfalen

Containerbrand: Stadtgalerie geräumt

Ein Feuer in einem Restmüllcontainer hat am gestrigen Freitagabend zur Räumung der Stadtgalerie an der Kolpingstraße geführt. Der Container stand außerhalb des Gebäudes in einem Abstellbereich. Durch die starke Rauchentwicklung hatte allerdings die Brandmeldeanlage des Einkaufszentrums ausgelöst. Als die um 17.52 Uhr alarmierten Einsatzkräfte von hauptamtlicher Wache und der beiden freiwilligen Löschzüge Velbert-Mitte kurz darauf an der Stadtgalerie eintrafen, war das Gebäude bereits geräumt.

Ein unter Atemschutz vorgehender Trupp hatte die Flammen in dem Container mit einem C-Rohr schnell gelöscht. Die Kontrolle des angrenzenden Innenbereichs im Erdgeschoß sowie des über dem Brandobjekt liegenden Bereichs im ersten Obergeschoß ergaben keinerlei Feststellung von Rauch oder Feuer. Ein lediglich leicht wahrnehmbarer Brandgeruch wurde mittels eines Drucklüfters beseitigt.

Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Der von dem Feuer verursachte Sachschaden beschränkte sich auf den verbrannten Müll. Die Ursache des Brandes ist bislang nicht bekannt. Der Einsatz der Feuerwehr war nach einer guten halben Stunde abgeschlossen.

Feuerwehr Velbert


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer