02.02.2020 03:03

Bebra Weiterode Hersfeld-Rotenburg

Hessen

Gebäudebrand mit tödlich verletzter Person

Im Laufe der Nacht von Samstag, den 01.02.2020 auf Sonntag, den 02.02.20 gg. 03:30 Uhr kam es zu einem Gebäudebrand in Bebra/Weiterode. Bei dem Objekt handelt es sich um ein Firmengebäude mit Anbau. In dem Anbau befinden sich Unterkünfte für Mitarbeiter.

Bei Brandausbruch befanden sich ca. 6-8 Personen im Gebäude. Eine Person wurde durch Rauchgas schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Sie befindet sich außer Lebensgefahr. Im Rahmen der Löscheinsatzes der Feuerwehr wurde eine männliche Person tot in seinem Zimmer aufgefunden.

Die umliegenden Feuerwehren waren mit ca. 100 Einsatzkräften vor Ort. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittlungen dauern an, die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Nach ersten vorläufigen Schätzungen beträgt der Sachschaden mindestens 500.000,- Euro. Peter Lang, Polizeiführer vom Dienst

Polizeipräsidium Osthessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Tragisches Unglück in der Unterkunft: 26-jähriger Gastarbeiter verstorben

Bei einem Feuer in Weiterode (Bebra, Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ist ein junger Mann aus Polen ums Leben gekommen. Der 26-jährige Gastarbeiter verbrannte offenbar in seinem Zimmer. Ein 22-jähriger Kollege, der ebenfalls in dem Z...

Osthessen|News

Brand mit Totem in Weiterode: Keine Anzeichen für Gewalt nach Obduktion

Nach dem Brand in einer Unterkunft im Bebraer Stadtteil Weiterode am Sonntag, bei dem ein 26 Jahre alter Pole gestorben ist, gibt es keine Anzeichen für ein Tötungsdelikt.

https://www.hersfelder-zeitung.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer