03.02.2020 07:00

Neuss Weissenberg Rhein-Kreis Neuss

Nordrhein-Westfalen

Brand im Dachgeschoss

Im Ortsteil Weissenberg kam am heutigen Montagmorgen zu einem Brand im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine Rauchentwicklung aus dem Dachbereich des betroffenen Wohngebäudes festgestellt werden. Alle Bewohner konnten das Gebäude eigenständig verlassen und sich in Sicherheit bringen.

Der Brand einer Holzvertäfelung konnte durch einen umgehend eingeleiteten Löschangriff von einem Trupp unter Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht werden. Das Gebäude wurde anschließend mit einem Belüftungsgerät gelüftet, um den Brandrauch aus dem Gebäude zu entfernen. Die Brandursache ist derzeit unklar. Ermittlungen diesbezüglich wurden durch die Polizei aufgenommen. Ebenso kann die Höhe des entstandenen Sachschadens zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden. Menschen wurden durch den Brand nicht verletzt.

Der Feuerwehreinsatz war nach ca. einer Stunde beendet. Für diesen Zeitraum bestand eine Sperrung der Gladbacher Straße in Richtung Düsseldorf. Im Einsatz waren insgesamt 22 Kräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst.

Feuerwehr Neuss


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer