03.02.2020 17:00

Eschbronn Mariazell Rottweil

Baden-Württemberg

Starker Rauch im Zweifamilienhaus

Zu einem Feuerwehreinsatz der Feuerwehr Eschbronn ist es am Montagnachmittag in Eschbronn-Mariazell gekommen. In einem Zweifamilienhaus in der Schramberger Straße ist ein Stapel Zeitungen und Pappe entzündet worden, der in der Nähe eines Kamins gelagert war. Ein offenes Feuer entstand zwar nicht, aber der Rauch breitete sich im gesamten ersten Obergeschoss des Wohnhauses aus. Wegen der Rauchentwicklung mussten die in dem Haus anwesenden Personen deshalb wegen Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht werden. Ein Sachschaden ist nach einer ersten Begutachtung nicht entstanden. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr gelüftet und dann wieder Angehörigen der Wohnungsinhaber übergeben.

Polizeipräsidium Konstanz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer