04.02.2020 02:38

Möhnesee Günne Soest

Nordrhein-Westfalen

Brennt Wohnwagen

Die Feuerwehr Möhnesee wurde heute Morgen um 02.38 Uhr aufgrund eines gemeldeten Brand zum ehemaligen "Asia-Garten" in die Möhnestraße im Ortsteil Günne alarmiert. Nach der ersten Erkundung stellte sich heraus, dass es nicht wie gemeldet zu einem Brand im Gebäude gekommen ist sondern ein vor dem Gebäude abgestellter Wohnwagen in voller Ausdehnung brannte. Unter Atemschutz löschten mehrere eingesetzte Trupps den Wohnwagen und einen benachbarten Container. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Feuerwehr Möhnesee war mit den Einheiten aus Günne, Delecke und Körbecke vor Ort. Nach einem arbeitsreichen Wochenende, bei dem bereits mehrere "kleinere" Einsätze abgearbeitet werden mussten, wurde die Feuerwehr am Dienstagmorgen erneut aufgrund einer Ölspur alarmiert. Dieses war bereits der 9 Einsatz für die Feuerwehr Möhnesee seit dem vergangenen Freitag.

Feuerwehr Möhnesee


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer