07.02.2020 10:26

Bergisch Gladbach Bensberg Rheinisch-Bergischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Ausgedehnter Küchenbrand

Die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises wurde am 07.02.2020 um 10:26 Uhr, per Notruf 112, über einen Küchenbrand in einem Gebäude in der Henri-Dunant-Straße im Stadtteil Bensberg von Bergisch Gladbach informiert.

Die Leitstelle entsandte umgehend die hauptamtlich besetzte Feuerwache 1, die hauptamtliche besetzte Wache 2, zwei Rettungswagen, den ehrenamtlichen Löschzug Bensberg und Refrath, sowie den Einsatzführungsdienst (B-Dienst) der Feuerwehr Bergisch Gladbach zum Schadensort. Dort konnte ein ausgedehnter Küchenbrand in einer Wohnung im 1.OG des sechs Parteien Hauses festgestellt werden.

Die Bewohnerin der betroffenen Wohnung konnte sich selbstständig aus dem Gebäude retten und wurde durch den Rettungsdienst betreut. Zur ärztlichen Abklärung wurde die Bewohnerin in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Sofort nach Eintreffen begann die Feuerwehr mit der Brandbekämpfung. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging über den Treppenraum vor. Ein weiterer Trupp verschaffte sich mittels Steckleiter Zugang zum Balkon und bekämpfte, ebenfalls unter schwerem Atemschutz, den Brand von dort aus. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers auf die anderen Wohnungen verhindert werden. Nach den Löscharbeiten wurde die Wohnung gelüftet und anschließend an die Polizei übergeben.

Die betroffene Wohnung ist vorerst nicht bewohnbar. Nach dem Einsatz konnten alle Bewohner*innen wieder in die anderen, nicht in Mitleidenschaft gezogenen Wohnungen, zurückkehren.

Die Feuerwehr war mit 25 Einsatzkräften vor Ort.

Eingesetzte Einheiten:

  • Feuer- und Rettungswache 1 und 2,
  • B-Dienst 1 (Einsatzführungsdienst),
  • LZ Bensberg,
  • LZ Refrath,
  • zwei RTW

Personalstärke:

  • 15 Hauptamtliche Kräfte
  • 10 Ehrenamtliche Kräfte
  • Sonstige: Polizei

Feuerwehr Bergisch Gladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer