07.02.2020 15:15

Schwelm Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am Freitag den 07.02.2020 wurde die Feuerwehr um 15:15 Uhr zu einem Verkehrssunfall auf die BAB 43 kurz hinter dem Kreuz Nord gerufen.

An der Einsatzstelle war es zu einem Unfall zwischen zwei PKW gekommen, bei dem eine Person verletzt wurde. Diese wurde medizinisch versorgt und mit Notarztbegleitung in ein Schwelmer Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und beseitigte ausgelaufene Betriebsmittel. Nach der Unfallaufnahme wurden die Fahrzeuge auf den Seitenstreifen geschoben und die Fahrbahn durch die Polizei wieder freigegeben.

Eingesetzt waren die hauptamtlichen Kräfte inklusive Rettungsdienst mit fünf Fahrzeugen und 14 Kräften, der Einsatz war um 16:45 Uhr beendet.

Feuerwehr Schelm


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer