08.02.2020 02:30

Kirchhundem Olpe

Nordrhein-Westfalen

Gartenhütte nur noch Raub der Flammen

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 02:30 Uhr wurde der Löschzug Kirchhundem zu einem Gartenhüttenbrand in den Flaper Schulweg in Kirchhundem alarmiert. Der Löschzug war in kürzester Zeit mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort. Bei Eintreffen stand eine Gartenhütte im Vollbrand. Es wurde direkt mit einem massiven Löschangriff begonnen doch die Hütte konnte nicht gerettet werden. Lediglich das Übergreifen des Feuers auf einen benachbarten Holzstapel konnte vermieden werden. Die Einsatzstelle konnte nach knapp zwei Stunden wieder verlassen werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Ebenfalls im Einsatz war neben der Polizei das DRK Kirchhundem, welches den Rettungsdienst des Kreises Olpe abgelöst hat.

Feuerwehr Kirchhundem


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer