09.02.2020 04:30

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Mehrere PKW brannten auf einem Firmengelände

Um 4:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in den Dortmunder Hafen alarmiert.

Auf einem Firmengelände an der Überwasserstraße standen fünf Kleintransporter im Vollbrand. Durch den sofortigen Einsatz mehrerer Strahlrohre konnten die Kräfte der Löschzüge 1 (Mitte) und 2 (Eving) das Feuer schnell löschen und ein Übergreifen des Brandes auf die etwa 25 weiteren Fahrzeuge gleichen Typs verhindern, die in unmittelbarer Nähe geparkt waren.

Die Kleintransporter gehören einem im gesamten Bundesgebiet tätigen Getränkelieferdienst.

Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer