08.02.2020 10:00

Nobitz Wilchwitz Altenburger Land

Thüringen

Pkw landet im Bachlauf - Fahrer flüchtet

Am Samstagvormittag wurde der Polizei ein verunfalltes Fahrzeug an der Peniger Straße in Wilchwitz gemeldet. Als die Beamten eintrafen mussten diese zunächst nach dem Fahrzeug suchen. Dieses konnte schließlich abseits der Straße hinter einer beschädigten Leitplanke im Wasserzulauf der Wilchwitzer Teiche festgestellt werden. Der Pkw hatte einen Totalschaden, jedoch war kein Fahrer mehr vor Ort. Die Feuerwehr musste anrücken, um zu verhindern, dass Betriebsstoffe in die Gewässer gelangen. Die Beamten konnten schließlich den alkoholisierten Fahrzeughalter an seiner Wohnanschrift ausfindig machen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs soll nun klären, wer zum Unfallzeitpunkt der verantwortliche Fahrzeugführer war.

Landespolizeiinspektion Gera

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Auto landet bei Wilchwitz im Bach – der Fahrer türmt

Autofahrer bei Wilchwitz machten am Sonnabend eine ungewöhnliche Entdeckung. Ein Auto war jenseits der Leitplanke im Bach gelandet. Doch vom Fahrer fehlte zunächst jede Spur.

LVZ - Leipziger Volkszeitung


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer