10.02.2020 22:15

Offenburg Nordweststadt Ortenaukreis

Baden-Württemberg

Balkonbrand in Mehrfamilienhaus. Eine verletzte Person

Die Feuerwehr war am Montagabend um 22.15 Uhr zu einem Balkonbrand in die Tullastraße in der Offenburger Nordweststadt ausgerückt.

Dort war es im zweiten Obergeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses zum Brand von Mobiliar und Verkleidungsteilen des rückwärtigen Freisitzes gekommen. Der Wohnungsbesitzer hatte noch versucht, die Flammen mit einem Kübel Wasser zu löschen, was nur zum Teil erfolgreich war. Der Mann atmete dabei jedoch einiges an Rauchgasen ein, so dass er zur Überwachung in die Klinik gebracht wurde. Seine Frau wurde dem Rettungsdienst zur Kontrolle vorgestellt. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle, die verrauchten Bereiche wurden belüftet.

Die Brandursache ist bisher noch unklar, die Schadenhöhe wird sich mutmaßlich auf einen hohen vierstelligen Eurobereich belaufen.

Der Löschzug war mit fünf Fahrzeugen und zwanzig Einsatzkräften eine gute Stunde tätig.

Feuerwehr Offenburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer