13.02.2020 15:25

Wolfhagen Kassel

Hessen

Brand einer Lagerhalle

Am heutigen Nachmittag kam es in Wolfhagen zum Brand eines gewerblichen Betriebes, bei dem ein Sachschaden von ca. 500.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Der Leitstelle der Feuerwehr wurde der Brand des Anwesens, das sich am Ortsrand in Wolfhagen, in der Bunsenstraße befindet, gegen 15:25 Uhr gemeldet.

Wie die vor Ort eingesetzten Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichten, kam es aus bisher nicht geklärter Ursache zum Brand, bei dem eine ca. 1500 qm große Fertigungshalle und eine ca. 500 qm große Lagehalle stark beschädigt wurden.

An der Brandstelle waren ca. 170 Kräfte der freiwilligen Feuerwehren Kassel, Bad Arolsen, Wolfhagen, Baunatal und Bad Arolsen sowie das THW Bad Arolsen eingesetzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an und werden vom zuständigen Kommissariat 11 der Kriminalpolizei der Polizei Kassel geführt.

Update:

Nach dem Brand in der Bunsenstraße in Wolfhagen haben die Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kriminalpolizei am heutigen Freitag ihre Ermittlungen an der Brandstelle fortgesetzt. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Wie die Kriminalbeamten mitteilen, ist die Fertigungs- und Lagerhalle, die von mehreren Firmen genutzt wird, nach dem Brand am gestrigen Donnerstagabend einsturzgefährdet und muss möglicherweise abgerissen werden. Die Brandstelle bleibt weiterhin beschlagnahmt. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen der Ermittler beläuft sich der entstandene Sachschaden auf etwa 1.000.000 Euro und ist somit höher, als in der ersten Schätzung angenommen. Durch den schnellen Einsatz und die Löscharbeiten der eingesetzten Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude und Hallen verhindert werden. Die Ermittlungen der Kriminalbeamten des K 11 zur Brandursache dauern an.

Polizeipräsidium Nordhessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großbrand Industriegebiet - Feuerwehr Wolfhagen

Datum: 13. Februar 2020 Alarmzeit: 15:32 Uhr Art: Brandeinsatz Feuerwehr: Altenhausungen, BF Kassel, Bründersen, Habichtswald, Ippinghausen, Mitte, Niederelsungen, Nothfelden, Wenigenhasungen Fahrzeuge: 1/11 - ELW 1 - Wolfhagen-Mitte 1/24 - TLF 24/50

Feuerwehr Wolfhagen

Großbrand in Lagerhalle: Schaden in Millionenhöhe entstanden - Nun droht der Abriss

Brand im Landkreis Kassel: In Wolfhagen hat eine Lagerhalle in Flammen gestanden. Etwa 170 Einsatzkräfte waren vor Ort. Der Schaden ist riesig. Nun droht ein Abriss.

https://www.hna.de

Millionenschaden und Einsturzgefahr nach Brand in Matratzenfirma

Der Großbrand in einer Matratzenfirma in Wolfhagen hat nicht nur die Feuerwehr an den Rand der Belastung gebracht. Er hat auch einen Millionenschaden verursacht. Die Halle ist einsturzgefährdet. Nach der Ursache ermittelt die Polizei weiter.

hessenschau.de

Großbrand einer Lagerhalle in Wolfhagen: Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Im Sandweg in Wolfhagen brennt es aktuell in einer Lagerhalle.

https://www.lokalo24.de

Lagerhallen-Brand in Wolfhagen - Millionenschaden

Der Brand einer Lagerhalle im nordhessischen Wolfhagen hat einen Schaden von rund 1 Million Euro verursacht. Das hat die Polizei am Freitag ...

HIT RADIO FFH


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer