19.02.2020 15:57

Bonn Endenich

Nordrhein-Westfalen

Feuerwehr rückt zu gemeldeten Dachstuhlbrand aus

Die Bonner Feuerwehr ist am Nachmittag zu einem gemeldeten Feuer in den Stadtteil Endenich ausgerückt. Vor Ort brannte es auf der Dachterrasse eines Mehrfamilienhauses. Das Feuer drohte auf den Dachstuhl überzugreifen.

Die Feuerwehr setzte direkt ein Löschrohr von der Straße im Außenangriff ein, bevor mithilfe der Drehleiter weitere Löschmaßnahmen durchgeführt wurden. Eine Ausbreitung auf den Dachstuhl konnte durch die eingeleiteten Maßnahmen verhindert werden. Im Verlauf des Einsatzes wurden noch Teile der Dachkonstruktion freigelegt und die Dachhaut aus Zink von oben mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Die zur Dachterrasse dazugehörige Wohnung blieb unversehrt.

Im Einsatz waren die Löscheinheit der Feuerwache 1, ein Löschfahrzeug der Feuerwache 2, die ortsansässige Einheit der Freiwilligen Feuerwehr und ein Rettungswagen zum Eigenschutz. Insgesamt war die Feuerwehr Bonn mit 28 Einsatzkräften vor Ort.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer