22.02.2020 05:20

Schleusingen Hildburghausen

Thüringen

Essenzubereitung birgt Gefahr

Am Samstag, 22.02.2020 um 05:20 Uhr kam es in der Ortslage Schleusingen, in der Straße des Friedens, zu einem Einsatz der Feuerwehr. Ein 22-jähriger Mann stellte einen Topf mit Nudeln auf den Herd und begab sich danach in sein Wohnzimmer wo er einschlief. Er konnte so das kochende Essen nicht beaufsichtigen und dieses brannte an. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Durch die zum Einsatz gekommene Feuerwehr konnte die Bandgefahr durch entfernen des Topfes gebannt werden. Die männliche Person musste sich kurzzeitig in ärztliche Behandlung begeben, konnte danach jedoch zurück in seine Wohnung. Fremdschaden entstand nicht. Lediglich der Topf wurde beschädigt.

Thüringer Polizei


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer