22.02.2020 23:30

Eisfeld Hildburghausen

Thüringen

Essenzubereitung birgt Gefahr

Am 22.02.2020 in Eisfeld, Theodor-Körner-Straße kam die Feuerwehr zum Einsatz. Ein 34-jähriger Mann stellte gegen 23:30 Uhr eine Pizza in den Backofen. Auch er begab sich in sein Wohnzimmer, wo er von Müdigkeit übermannt einschlief. Pizza verbrannte, der Rauchmelder im Flur löste gegen 00:24 Uhr aus. Die Feuerwehr kam zum Einsatz. Da der Herr auf das Klingeln und Klopfen nicht reagierte, wurde eine Notöffnung der Wohnung durch die Feuerwehr vorgenommen. Der Herr schlief zu diesem Zeitpunkt noch immer auf dem Sofa in seiner Stube. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Nach gründlicher Lüftung der Wohnung konnte der Wohnungsinhaber in dieser Verbleiben.

Landespolizeiinspektion Suhl


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer