23.02.2020 21:39

Königswinter Rhein-Sieg-Kreis

Nordrhein-Westfalen

PKW gerät auf Autobahn A 3 in Brand

Zu einem brennenden PKW musste die Freiwillige Feuerwehr Königswinter am späten Sonntagabend auf die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt kurz hinter dem Parkplatz Logebachtal ausrücken. Das Feuer wurde mit einem Rohr unter Atemschutz gelöscht.

Um 21.39 Uhr wurde der Löschzug Ittenbach der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter zu dem PKW-Brand auf der Autobahn A 3 alarmiert. Zwei Durchreisende hatten kurz hinter dem Parkplatz Logebachtal in Fahrtrichtung Frankfurt einen vom Motor ausgehenden Brand bemerkt. Sie hielten auf dem Standstreifen an und verließen den PKW. Das Feuer griff zwischenzeitlich auf den Innenraum über. Den eintreffenden Kräften gelang es schnell, den Brand mit einem Rohr unter Atemschutz zu löschen. Während der Arbeiten blieb eine Spur gesperrt. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde nachfolgend durch ein Abschleppunternehmen von der Autobahn entfernt. Der Einsatz der Feuerwehr endete gegen 22.30 Uhr.

Freiwillige Feuerwehr Königswinter


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer