23.02.2020 07:55

Zweibrücken Mittelbach

Rheinland-Pfalz

Gestohlener Pkw brennt aus

Am Sonntag, 23.02.2020 gegen 07:55 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Zweibrücken ein brennender Pkw auf einem Wiesengelände in der Verlängerung der Straße 'Am Fichtenhain' in der Gemarkung Zweibrücken-Mittelbach gemeldet.

Als die sofort verständigte Feuerwehr am Pkw eintraf, war dieser bereits völlig ausgebrannt. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der zehn Jahre alte Toyota Aygo in der Nacht zum Sonntag von einem bislang unbekannten Täter in Neunkirchen gestohlen worden war. Die Brandursache steht noch nicht fest. Das sichergestellte Fahrzeugwrack wird deshalb von einem Sachverständigen untersucht. Der Schaden beläuft sich auf ca. 3.000 EUR.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen, die Hinweise geben können, wer das Fahrzeug am Sonntagmorgen auf das Wiesengelände bei Zweibrücken-Mittelbach gefahren hat.

Polizeiinspektion Zweibrücken


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer