23.02.2020 17:00

Aalen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Fahrzeugbrand

Gegen 17 Uhr am Sonntagnachmittag stellte ein 30-Jähriger seinen Pkw Peugeot auf einem Schotterparkplatz im Steigerweg ab. Rund eine Stunde später bemerkte ein Anwohner, dass aus dem Frontbereich Rauch aufstieg. Er verständigte die Besitzerin des Fahrzeuges, deren Partner mit dem im Mehrfamilienhaus deponierten Feuerlöscher die Flammen, die zwischenzeitlich aus dem Motorraum aufstiegen, ablöschte. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Aalen, die mit drei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften anrückte, war das Feuer bereits gelöscht. Wie erste Ermittlungen ergaben, wurde der Brand vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der entstandene Schaden beziffert sich auf rund 1500 Euro.

Polizeipräsidium Aalen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer